FW-ler genossen Winterwanderung

FW-ler genossen Winterwanderung

Der Ortsverband der Freien Wähler hatte seine Mitglieder und Freunde zur alljährlichen Winterwanderung eingeladen. Das Wetter war zwar eher frühlingshaft, das tat dem gemütlichen Nachmittagsspaziergang aber keinen Abbruch. Im Gegenteil - mit Sonnenschein und gut gelaunt startete die Wandergruppe am Rathausplatz in Neufahrn. Der Wanderweg führte über das Freizeitgelände nach Winklsaß zum Kreisel am Baugebiet. Dort schlossen sich noch weitere Wanderlustige der Gruppe an. Weiter ging es dann auf dem neu gebauten Radweg in Richtung Hofendorf. Beim Anwesen Beck endete die Wanderstrecke. Die Gastgeberfamilie Beck hatte bereits alles zur Stärkung vorbereitet: Es gab Kaffee, selbstgebackenen Kuchen, Getränke aller Art sowie eine Brotzeit. Bezirkstagskandidat Alfred Holzner, der ebenfalls an der Wanderung von Neufahrn ab teilgenommen hatte, informierte die Anwesenden über Aktuelles aus dem Kreistag. Eine fröhliche und ungezwungene Unterhaltung, bei der viele Informationen ausgetauscht wurden, rundete den gelungenen Nachmittag ab. 2. Vorsitzender Oliver Pöschl bedankte sich im Namen aller bei Familie Beck recht herzlich für die Gastfreundschaft mit einem Präsent und dass im nächsten Jahr bestimmt alle wieder gerne zu ihnen kommen. Das bejahten die Anwesenden mit einem kräftigen Applaus. Der Jahresausflug des Ortsverbandes findet am 08. Juli statt.

1 Comments
  1. M. Zeindl
    19. März 2018 at 10:22
    Reply

    Es war ein Traumtag zum Wandern. Wetter hat passt und die Gesellschaft hat passt, so auch mit BGM Holzner der uns begleitete. Dies war wieder eine gelungene Veranstaltung und vor allen Dingen waren wir über 30 Personen..

Kommentieren

Cookie Consent mit Real Cookie Banner
X