Fackelwanderung mit Schloßgeist

Fackelwanderung mit Schloßgeist

Der Ortsverband der Freien Wähler hat beim diesjährigen Ferienprogramm der Gemeinde Neufahrn wieder eine Fackelwanderung erfolgreich organisiert und durchgeführt. Dass dieses Ferienprogramm bei den Kindern äußerst beliebt ist, zeigte sich darin, dass sich rund 30 Kinder angemeldet hatten. Treffpunkt war bei strahlendem Sonnenschein das Freizeitgelände Neufahrn hinter dem Schloßhotel. Dort hatten bereits viele fleißige Hände Feuerschalen, Sitzgelegeheiten, Tische und eine Grillstation aufgebaut. Zur Stärkung gab es für alle Teilnehmer Würstelsemmeln. Damit die Zeit bis zum Einbrechen der Dunkelheit nicht langweilig wurde, durfte jedes Kind sich noch sein eigenes Stockbrot am Lagerfeuer grillen. Dabei wurde in gemütlicher Runde eifrig geratscht und viel gelacht. Voller Erwartungen und großem Interesse der Kinder wurden kurz vor Einbruch der Dunkelheit die Fackeln entzündet. Die Wanderung führte die Kinder quer durch das Freizeitgelände und wieder zurück zum Lagerfeuer. Von dort brachen dann alle gemeinsam auf um den Schloßgeist, der sich in dieser Nacht im Schloßgarten aufhielt, zu suchen. Nach einiger Zeit und vielem Gekreische fand man den Geist schließlich im Badezuber. Im Anschluss wurde noch eine Geistergeschichte am Lagerfeuer erzählt und jeder der wollte, durfte auch noch einen Witz erzählen. Am Ende dankte 1. Vorsitzender Josef Beck den freiwilligen Helfern und Spendern, denn ohne deren Einsatz könnte das Ferienprogramm nicht kostenlos für die Kinder angeboten werden.

 

Kommentieren

Cookie Consent mit Real Cookie Banner
X